Start / AktuellesInfothekInternKontakteSuchen 
Start / Aktuelles
Schombergs Welt
Ausgaben 1-20
Ausgaben 21-40
Ausgaben 41-60
Ausgaben 61-80
Ausgaben 81-100
Ausgaben 101-120
Ausgaben 121-140
Mein WM-Tagebuch
Ausgaben 141-160
Ausgaben 161-180
Ausgaben 181-200
Ausgaben 201-220
Ausgaben 221-240
Ausgaben 241-260
Ausgaben 261-280
Ausgabe 261
Ausgabe 262
Ausgabe 263
Ausgabe 264
Ausgabe 265
Ausgabe 266
Ausgabe 267
Ausgabe 268
Ausgabe 269
Ausgabe 270
Ausgabe 271
Ausgabe 272
Ausgabe 273
Ausgabe 274
Ausgabe 275
Ausgabe 276
Ausgabe 277
Ausgabe 278
Ausgabe 279
Ausgabe 280
Ausgaben 281-300
Ausgaben 301-320
Ausgaben 321-340
Ausgaben 341-360
Ausgaben 361-380
Ausgaben 381-400
Ausgabe 401
Ausgabe 402
Ausgabe 403
Ausgabe 404
Ausgabe 405
Ausgabe 406
Ausgabe 407
Ausgabe 408
Ausgabe 409
Ausgabe 410
Ausgabe 411
Ausgabe 412
Semesterprogramm
Fotogalerie
Neuigkeiten
Infothek
Intern
Kontakte
Suchen

Bildausgabe: Begegnungen und Gedanken im ICE... (VI)



Mt Thünnwardt beim Boulevard-Frühstück im ICE Brigitte Mira. Da konnten wir noch nicht ahnen, dass die WM ausfällt.




Ich fand das Hotel nicht und so wurde mir die Lektüre des FAZ-Feuilletons & eine revitalisierende Cola light verwehrt...




Pünktliche Einfahrt des ICE Otto Leverkus nach Frankfurt - Fernbahnhof.




Schmunzeln im ICE Mizzi Dernburg und der Gedankenblitz: "Also einige IC-Namen wirken doch wie ausgedacht, oder?"




Umleitung über die linke Rheinschiene. Die Landschaft entschädigt leidlich für die zweieinhalb Stunden Verspätung.




Tag 722 im Leben eines Fernpendlers.




Ich hatte kein gutes Gefühl, als ich diese Anzeigetafel am 12.07.2010 sah. Und es wurde nicht besser!




Ein Kollege schickte mir dieses Bild am 14.07.2010. Er ist ein Einzelschicksal!




Wie sprach schon der Existenzphilosoph Prof. Dr. Jürgen Freiherr von der Lippe: "Guten Morgen, liebe Sorgen."




Von Berlin-Zoo geht es, über Korrekturfahnen brütend, ins...




liebliche ...




Anfang oder Ende einer Zugreise? Ich weiß es nicht. Mal einen Synapsenclown befragen. Investigativ.



 

Taditionell gibt es nach sportlichen Misserfolgen Niederlagen eine Bildkolumne. Leider auch diesmal.